Veeam Agent for Linux: Snapshot Kernel Module not found

Host OS ist Debian, die Sicherung via Veeam schlägt mit folgender Meldung fehl:

Failed to create volume snapshot
Failed to take volume snapshot
Failed to perform managed backup
Veeam snapshot kernel module not found.

In meinem Fall läuft auf dem Debian ein Plesk mit automatischen Updates aktiviert. Scheinbar hat eines der Updates den Kernel betroffen, wodurch ein neuer Kernel ohne Veeam-Module geladen wurde.

Das Neubauen des Kernels mit Modul lässt sich via folgendem Befehl flott anstoßen:

apt-get install linux-headers-$(uname -r)

Und tada:

Nachfolgende Updates sollten direkt wieder funktionieren 👍

Kategorien: Linux, Veeam

tino-ruge.de wird tino-kuptz.de

Im Laufe des Jahres 2024 wird dieser Blog umziehen. Alle Inhalte werden 1:1 weitergeleitet, nix geht verloren. Neue Domain, alter Autor, alter Inhalt.