Bei Druck: „Die Datei OutlPrnt ist beschädigt“

Die Meldung fordert außerdem dazu auf, einfach mal testweise Outlook neuzustarten oder die Datei neu anlegen zu lassen. Ersteres brachte keine Besserung, aber zweiteres. Dazu erst Outlook schließen, einen Explorer öffnen, oben in die Adressleiste gehen und folgenden Pfad eintippern: In dem Pfad findet sich die OutlPrnt – ohne Dateiendung. Die Datei verschieben wir weg […]

Alles lesen

Script für Kalenderberechtigungen erstellen

Folgende, wahrscheinlich sehr unkonventionelle, Situation: wir haben einen lokalen Exchange. Wir wollen den in die Cloud schupsen. Aber wir wollen kein AD-Join. Der Kunde hat etliche hunderte Postfächer und untereinander Kalenderfreigaben, die natürlich keiner irgendwo dokumentiert hat – schockt also maximal, das Projekt. Was dieses Script macht, kann ich nicht beschreiben, ohne, dass es verwirrt […]

Alles lesen

Neuinstallation OWA/ECP

Der Mist verhaspelt sich hin und wieder bei Kunden. Also – hier die gängigen Powershell-Befehle, um OWA („Outlook Web Access“) und ECP („Exchange Control Panel“) beim Exchange-Server zu löschen und neu anzulegen. Informationen sammeln Zum OWA Zum ECP Neuinstallation Virtual Directory OWA ECP Neuinstallation des Backends OWA ECP OAB („Offline Address Book“) EWS-URL („Exchange Web-Service“) […]

Alles lesen

Auflisten der ausgeführten Gruppenrichtlinien

Auch wenn ich kurze Befehle hasse – folgender Befehl listet alle GPOs auf, die auf dem aktuellen Rechner mit dem aktuellen Benutzer ausgeführt wurden und speichert sie in einer HTML-Datei: Gucken wir nun in die GPResport.html, sehen wir exakt, welche Gruppenrichtlinien aktuell ausgeführt wurden. Nach einer Änderung… Ein Client-Rechner bekommt Änderungen nicht in Echtzeit mit. […]

Alles lesen

Lizenzcode löschen

Wenn Office sich mit der Lizenz verhaspelt, kann man diese über interne Scripte wieder löschen. Oder generell die Lizenzinformationen anzeigen lassen. Alle hier aufgelisteten Befehle in einer CMD als Admin Aktuellen Lizenzcode auslesen Folgender Befehl liest Rahmeninformationen zur aktuellen Lizenz aus: Die Ausgabe enthält in etwa folgende Informationen: Die Produkt-ID Die SKU-ID (Stock-Keeping-Unit) Der Name […]

Alles lesen

Lokales Profil eines AD-Benutzers händisch löschen

… ohne natürlich den gesamten AD-Benutzer zu entfernen. Wir starten über WINDOWS+R systempropertiesadvanced und wählen unter „Benutzerprofile“ die Schaltfläche „Einstellungen…“ Im neuen Fenster kann man anschließend sämtliche lokale Benutzerprofile löschen. Auf das AD hat dies dann natürlich keine Auswirkungen. Sollte der Benutzer dort nicht aufgelistet sein… Der entsprechende Registry-Key steht weiter unten. In diesem sind […]

Alles lesen

Exchange Server: 451 4.7.0 Temporary server error

Eingehende Mails werden abgewiesen. Im Bounce findet sich folgende Fehlermeldung: Fix ist ganz simple: Exchange nutzt alle DNS-Server, die in der NIC hinterlegt sind. Kann einer der DNS-Server die Domäne nicht auflösen, kommt diese Fehlermeldung. Also: einfach mal mit nslookup <Domäne> <DNS-Server> prüfen, ob beide DNS-Server die Domäne finden

Alles lesen

Remotedesktop-Verbindungen nach Zeit trennen

Funktioniert über die Gruppen-Richtlinien. Je nach Bedarf auf dem lokalen Terminal-Server (gpedit.msc) oder über die zentralen Gruppenrichtlinien. Computerkonfiguration Administrative Vorlagen Windows-Komponenten Remotedesktopdienste Remotedestop-Sitzungshost Sitzungslimits Getrennte Sitzungen Das sind Sitzungen, bei denen tatsächlich die Verbindung getrennt ist Aktiv, aber Leerlauf Dies ist zum Beispiel der Fall, wenn die Sitzung in den Hintergrund minimiert, aber noch verbunden […]

Alles lesen

DHCP 121 Rechner

Mit folgendem Rechner lässt sich berechnen, wie die DHCP-Option 121 gesetzt werden muss, um über DHCP Routen zu verteilen, die nicht über das Standard-Gateway laufen. Diese ermöglichen es dann, die Routen von Clients, die nicht statisch konfiguriert sind (wie z.B. Server) zentral an einem Ort zu managen und nicht sämtliche hunderte Geräte eines Kundens anzufassen, […]

Alles lesen

Powershell Copyjob mit SMB und Email

In diesem Beispiel nutzen wir den Domain-Admin für Login über SMB. Siehe oben. Shame on me. Wir lernen drei Powershell-Scripte kennen – zum Kopieren von Daten von einem SMB-Pfad zu lokal, von lokal zu SMB und von lokal zu lokal. Warum man SMB zu SMB machen sollte, ist mir unverständlich, daher poste ich hier keinen […]

Alles lesen