Alle Windows Store Apps neu registrieren

Ursprünglich veröffentlicht auf https://www.askvg.com/guide-how-to-reinstall-all-default-built-in-apps-in-windows-10/ – Übersetzt ins Deutsche

Klassiker – Windows Store funktioniert nicht mehr, warum soll ein Computer einen Taschenrechner haben, Ausschneiden und Skizzieren ist weg, und irgendwie spinnen alle UWP-Apps.

Randnotiz: alle Powershell-Befehle hier benötigen eine Powershell, die als Administrator läuft.

Der klassische Weg – einmal mit dem Hammer zuschlagen und sämtliche UWP-Apps neu bereitstellen:

Get-AppxPackage -AllUsers | foreach { Add-AppxPackage -register "$($_.InstallLocation)\appxmanifest.xml" -DisableDevelopmentMode }

Das ganze rechnet dann etwas, nach einem Neustart des Computers sind allerdings sämtliche UWP-Apps neu registriert.


Manchmal reicht es allerdings, auch nur die entsprechende UWP-App neu zu registrieren. Auch das ist kein Problem – wir müssen erst einmal herausfinden, wo sich die appxmanifest.xml der entsprechenden App befindet:

Get-AppxPackage -AllUsers | Select Name, PackageFullName

In der Tabelle, die uns dann angezeigt werden, sehen wir, dass unsere problematische App „Microsoft.WindowsCamera“ den PackageFullName „Microsoft.WindowsCamera_2021.105.10.0_x64__8wekyb3d8bbwe“ hat. Zum erneuten registrieren geben wir also ein:

Add-AppxPackage -register "C:\Program Files\WindowsApps\Microsoft.WindowsCamera_2021.105.10.0_x64__8wekyb3d8bbwe\appxmanifest.xml" -DisableDevelopmentMode

Kategorien: Powershell, Windows