Lokales Profil eines AD-Benutzers händisch löschen

Ich stehe nicht so auf wandern, aber ich denke, tracken würde mir helfen. Machst du mit?

Wenn du einen Button klickst, setze ich ein Cookie, damit ich weiß, was du geklickt hast. Google Analytics. Ich frage einmal pro Browser-Sesison.

… ohne natürlich den gesamten AD-Benutzer zu entfernen.

Wir starten über WINDOWS+R systempropertiesadvanced und wählen unter „Benutzerprofile“ die Schaltfläche „Einstellungen…“

Im neuen Fenster kann man anschließend sämtliche lokale Benutzerprofile löschen. Auf das AD hat dies dann natürlich keine Auswirkungen.

Sollte der Benutzer dort nicht aufgelistet sein…

Dieser Weg ist super eklig. Bitte nur machen, wenn es echt nicht anders geht.

Der entsprechende Registry-Key steht weiter unten. In diesem sind ALLE Benutzer enthalten, also lieber auf Nummer sicher gehen und alles über Rechtsklick>Exportieren sichern, bevor wild gelöscht wird.

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\ProfileList

Benutzerprofil ist bekannterweise in C:\Users\. Weg.