„winmail.dat“ in den Anhängen bei ausgehenden Mails

Es ist schön, gesehen zu werden. Es ist noch schöner, zu wissen, dass jemand sich meinen Blog gönnt. Darf ich dich tracken?

Wenn du einen Button klickst, setze ich ein Cookie, damit ich weiß, was du geklickt hast. Google Analytics. Ich frage einmal pro Browser-Sesison.

Klassiker Outlook: ausgehende Emails sind leer und haben nur eine winmail.dat als Dateianhang. Zusammenhang hier: wir senden eine Mail nur im RichText-Format, nicht im HTML-Format.

Möglichkeit Nummer 1, das zu umgehen: wir stellen in Outlook auf HTML um. Wenn wir eine Mail verfassen, wechseln wir oben in den Reiter „Ansicht“ und wählen „HTML“ aus:

Domänenweit geht das ebenfalls – im Exchange

  1. Links auf „Hub-Transport“
  2. Oben auf „Remote-Domänen“
  3. Rechtsklick auf die „*“-Domäne
  4. Eigenschaften
  5. Reiter „Nachrichtenformat“

Hier setzen wir „Exchange-Rich-Text-Format“ auf „Nie verwenden“